SSP NEWS

11. November 2017

Die Vertreter der Schweizer Vereine in Thailand trafen sich am 11.11. zur Präsidentenkonferenz im Serenity Resort in Rawai. Turnusgemäss war die Swiss Society Phuket für die Organisation des Treffens verantwortlich…

Les représentants des clubs suisses en Thaïlande se sont rencontrés le 11.11. à la conférence présidentielle au Serenity Resort à Rawai…

> zum Bericht und ein paar Bildern, les détails et quelques photos

10. November 2017

Am Stamm in Surin konnte unsere Präsidentin Andrea Kotas auch Konsul Wilfried Schnider aus Bangkok und die Delegierten der Schweizer Vereine von Bangkok, Chiang Mai und Koh Samui begrüssen, welche an der Präsidentenkonferenz vom 11.11. teilnehmen. > hier sind die Bilder

Und schon bald findet unser > nächster Anlass statt! Anmeldung bis 19.11. nicht verpassen – beschränkte Anzahl Plätze.

31. Oktober 2017

Am 27. Oktober trafen sich die Mitglieder der SSP zum Dinner „Herbstzauber“ im Andara Silk Restaurant, Kamala.  > hier sind die Bilder

Der nächste Stamm findet am Freitag 10.11.2017  in der DeDos Lounge in Surin statt. Wir werden dort auch Mitglieder der Präsidentenkonferenz der Schweizer Vereine in Thailand antreffen, welche am 11.11. in Phuket stattfindet.
> hier geht es zur Webseite des Restaurants

25. Oktober 2017

Wir möchten zum Schweizer „Volkssport“ Jassen einladen.
Ein erstes Treffen findet am 8. November 2017 statt.
Was und wie gejasst wird, wird am ersten Treffen bestimmt.
Teilnehmen können auch Nichtmitglieder.
Es wird zur Freude und zum Spass und nicht um Geld gespielt. Es ist auch kein Jass-Tournier. Die Jassgruppe wird von Herbert Keller betreut und die Anlässe werden sich in gewissen Abständen wiederholen.
> Details finden Sie hier

14. Oktober 2017

Am Stamm vom 11. Oktober wurden wir im Aroy Corner von einem feinen Apéro, zartem Fondue Chinoise mit sehr schön angerichteten Beilagenbuffet überrascht. Ein schöner Abend mit perfektem Service  > hier sind ein paar Bilder

Vor dem Stamm fand sich der Vorstand zur Sitzung. Neues folgt in Kürze per Mail vom Sekretariat.

Auf Grund vieler Diskussionen haben wir abgeklärt und von der Immigration Phuket erfahren
Ausländer, die mit einem Non-Immigrant Visa einreisen und privat wohnen sind vom Vermieter oder einem Stellvertreter innerhalb von 24 Stunden nach jeder Einreise bei der Immigration zu melden. Dies gilt bereits seit 2014. Da Vermieter oft nicht mitbekommen, wann jemand aus dem Urlaub wieder einreist kann der Ausländer sich auch selbst beim Vermieter bzw. der Immigration melden. Sanktionen werden nur selten und wenn, dann nur gegen den Vermieter ergriffen.

Suite à de nombreuses discussions, nous avons clarifié auprès de l’Immigration de Phuket et appris ce qui suit:
Les étrangers qui entrent au pays avec un visa de non-immigrant et vivant chez des privés doivent être annoncés auprès de l’immigration dans les 24 heures après chaque entrée, soit par le propriétaire, soit par un remplaçant. C’est d’ailleurs obligatoire depuis 2014. Comme les loueurs ne savent souvent pas qu’un locataire est de retour des vacances, l’étranger peut s’annoncer lui-même chez le propriétaire/loueur, voire directement à l’immigration. Des sanctions sont rarement appliquées et, si c’est le cas, alors seulement contre le propriétaire.

Am 27. 10. findet der Herbstzauber im „Silk“ Restaurant, Andara, Kamala statt.
> hier geht’s zu den Details mit online Anmeldung