Retirement Visa: Erneuerung – Re-Entry-Permit – 90 days
Phuket Immigration Office – immer wieder Neues – Stand 6. Dezember 2018

Da sich die Vorschriften um die Visa ständig ändern
können wir weder Gewähr noch weiter Auskünfte geben!

Trotzdem informieren wir hier möglichst aktuell und sind froh um jeden Hinweis von Änderungen zur Nachführung.

Da die meisten Schweizer ein Retirement Non-O Visum (Mindestalter 50 Jahre) haben, sind die Angaben nur auf dieses beschränkt und beziehen sich auf dessen Erneuerung. Für andere Visa-Möglichkeiten wenden Sie sich direkt an das Immigration Office Phuket oder eine Thai Botschaft.

Der häufigste Fehler, welcher zum Verlust eines Retirement-Visums führt ist das Vergessen des Reentry-Permits vor der Ausreise.

Die hier verlinkten PDF Dateien können mit dem Acrobat Reader DC bearbeitet werden.

Nehmen Sie sich Zeit und zB. ein Buch mit – es kann dauern – bleiben Sie immer freundlich  – und kommen Sie anständig angezogen.

Bei allen Einreisen in Thailand, muss der Reisepass noch mind. 6 Monate gültig sein. Für die Beantragung des neuen Jahresvisums, sogar 18 Monate (12+6)

Ausländer, die mit einem Non-Immigrant Visa einreisen und privat wohnen sind vom Vermieter oder einem Stellvertreter innerhalb von 24 Stunden nach jeder Einreise bei der Immigration zu melden. Da Vermieter oft nicht mitbekommen, wann jemand aus dem Urlaub wieder einreist kann der Ausländer sich auch selbst beim Vermieter bzw. der Immigration melden.
Bevor aber irgend etwas wie Visa-Erneuerung oder Certificate of Residence gemacht werden kann muss die Registration der Wohnadresse (Notification) nach einer Aus- und Wiedereinreise erneuert sein. Siehe auch unten.


Notification Form for House-Master, Owner or the Possessor of the residence, where the alian has stayed

Diese Regelung wird nach Inland-Reisen zurzeit (Dezember 2018) nicht angewendet.

Nicht nur nach einer Ausreise aus Thailand verfällt die Notification automatisch, sondern gemäss neuester Aussage der Phuket Immigration jedes mal, wenn man den Wohnsitz auch nur kurzzeitig wechselt: z.B. 1 Tag in Bangkok in einem Hotel wohnt.
Man sollte sie nach der Rückkehr innert 24 h erneuern – siehe oben, jedenfalls muss vor einem Antrag auf Visaverlängerung etc. die Notification neu gemacht werden. Sie ist kostenlos.
Nicht Einhalten dieser Regelung kann mit THB 2’000 bestraft werden.

Dazu benötigt man das Formular: Notification Form for House-Master, Owner…. und

als Mieter:

  • Pass
  • Passkopie
  • Passkopie mit gültigem Visum
  • Passkopie mit Departurecard
  • Kopie ID Karte des Vermieters – unterzeichnet
  • Kopie des Hausbuches
  • Kopie des Mietvertrages

als Eigentümer eines Hauses oder Appartements:

  • Pass
  • Passkopie
  • Passkopie mit gültigem Visum
  • Passkopie mit Departurecard
  • Kopie des Kaufvertrages
  • Kopie des Hausbuches
  • Kopie der Thai ID Karte des Land-Eigentümers unterzeichnet

Diese Unterlagen beim Eingang einer Immigration Hilfe vorlegen, sie kontrolliert die Unterlagen und gibt die Wartenummer aus.

Wichtig: alle Formulare und alle Kopien müssen unterschrieben sein.

Neues Jahresvisum ab 45 Tagen vor Ablauf beantragen

1 Tag vor dem Besuch der Immigration sollte folgendes organisiert werden:

  1. Für Visa, welche 800’000 THB Deposit verlangen:
    Nachgetragenes Bankbuch (gleicher Saldo wie Bankbrief – kontrollieren!)
  2. Kopien Bankbuch: 1. Seite + mind. 3 Monate, Saldo darf die letzten 3 Monate nie unter  800’000 THB sein.
  3. Bestätigungsbrief der Bank über Saldobestand + Kontoauszug über 3 Monate
    (Kosten SCB und Krungsri Bank 200 THB)

    Die Immigration akzeptiert bis 2 Tage alte Bestätigungen.

1 – 3. Als Alternative kann auch ein Rentennachweis von der CH Botschaft in Bangkok beantragt werden. Man muss dort registriert sein, es kostet etwas und es dauert ein paar Tage. Mindestrente 65‘000 THB pro Monat.

Beantragen der Visa-Erneuerung

    • Bei der Einfahrt links unterer Stock letztes Büro ab 08.00 draussen anstehen (öffnet um 08.30)
    • Ein Officer kontrolliert die Papiere, wenn i.O. werden Warte-Nummern verteilt. Wer später kommt muss diese drinnen verlangen.
    • Wenn die Nummer aufgerufen wird, darf man im Raum weiter warten.

Vorbereitete Unterlagen

  • Formular „tm7“ – Visumsantrag (gleich wie neues Visum)
    Beispielleeres Formular
    1 Foto auf Formular hinten mit 2 Bostich befestigen  (Achtung: nur 1 Blatt, vorn und hinten drucken!)
    Neben der Unterschrift Telefon Nummer und E-Mail-Adresse notieren.
  • Bankbuch nachgeführt zum Saldo der Bankbestätigung mit Saldo nie unter THB 800‘000 während der letzten 3 Monate.
    Kopien des Bankbuches Seite 1 und die letzten 3 Mte.
    Statement (Kontoauszug) von der Bank über 3 Monate.
    Bestätigungsbrief der Bank über den Saldo. (kostet bei der SCB Bank 200 THB)
    Alternative dazu: Rentennachweis (siehe oben) plus Kopie von Bankbuch oder Karte
  • Pass
    1 Kopie vom Pass Seite 0+1
    1 Kopie vom Pass mit dem letztem Einreisestempel
    1 Kopie Pass mit Departure-Card
    1 Kopie Pass mit Registration of Stay (Notification Wohnort – siehe oben)
    1 Kopie vom Pass mit aktuellem Visa und allen alten Visa im Pass
    1 Kopie von der Pass-Wechsel-Seite (falls vorhanden)
  • 1 Foto des Antragstellers (ganzer Körper) mit Haus + Haus-Nummer, kopiert auf A4 Blatt. Zu dieser Kopie des Fotos liegt vor dem Büro noch 1 Formular auf, welches man unterschreiben und mitnehmen muss
  • 1 Lageplan des Wohnhauses z.B. aus Google Maps

Wichtig: alle Formulare und alle Kopien müssen unterschrieben sein.

Kosten 1’900 THB in bar

Pass kann am nächsten Tag ab 13.00 am gleichen Ort mit der Zahlquittung abgeholt werden.

Erst dann kann das Re-Entry Permit eingetragen werden.

Single oder Multiple Re-Entry-Permit

Wer aus Thailand ausreisen und nach der Wiedereinreise sein Visum weiter beanspruchen will, braucht ein Re-Entry-Permit.
Wer es bei der Wiedereinreise nicht hat beginnt bei NULL

Kosten 1’000 THB für „single entry“ oder 3’800 THB für „multiple entry“ (unterer Stock an der Strasse zur Ausfahrt)

Vorbereitete Unterlagen

  • Pass
  • Antrags Formular Re-Entry-Permit mit 1 Foto drauf bostichen.
    Tel. Nummer bei der Unterschrift zusätzlich eintragen.
  • 1 Passkopie Seite 1
  • 1 Passkopie mit Departurecard
  • 1 Passkopie mit neuem Visum

Diese Unterlagen beim Eingang einer Immigration Hilfe vorlegen, sie kontrolliert die Unterlagen und gibt die Wartenummer aus.

Wichtig: alle Formulare und alle Kopien müssen unterschrieben sein.

NUR wer vom Suvarnabumi-Airport direkt International abfliegt, kann das Re-Entry Permit vor dem Abflug machen, täglich  Immigration Zone 2. Papiere wie oben vorlegen. (Wartezeit 15 – 60 Minuten). Kein Foto nötig. Fee 1200 Baht.

90 Tage show up (das Verpassen zieht Strafen bis Einreisesperre nach sich)

Elektronisch: 14-7 Tage (genau) vor Erneuerungsfrist – Es funktioniert manchmal. (hier eineine PDF-Anleitung zum ausdrucken)

  • funktioniert mit mit dem IE 7 oder 8, Firefox, Google etc.
    Auf fast allen Browsern wird gewarnt: „ungültiges Certifikat“
    Dies kann man ignorieren und die Seite laden.
  • Webseite der Phuket Immigration
  • Hier geht man links zu „90 days (online)“
  • im Fenstertext ganz nach unten scrollen und ein Häkchen setzen bei  *I have fully…
  • Dann auf „ACCEPT“ klicken – es erscheint die nächste Seite
  • Hier auf das blaue Feld klicken
  • Formular ausfüllen und absenden. Bestätigung „pendent“ ausdrucken oder
    mindestens die Refernznummer aufschreiben, denn damit, oder mit der Passnummer kann man den Status ansehen und später das bestätigte 90 Days Formular ausdrucken.
  • Falls das Formular nicht gesendet werden kann, kontrollieren und ausprobieren, ob etwas nicht korrekt geschrieben ist. Am besten verwendet man die exakten Daten vom letzten 90 Days Formular. Das Eternet ist etwas träge, also immer warten bis die Eingaben verarbeitet und das nächste Feld aktiviert wurde.

Innerhalb von 1-4 Tagen erhält man ein Mail, dass die Notification „approved“ akzeptiert wurde. Dann wieder gleich in das Web einsteigen und das Formular beim „Status“ für die nächste Notification ausdrucken und in den Pass legen.

Persönlich 14 Tage vor und bis 7 Tage nach der Frist von 90 Tagen

Bei der Immigration Phuket Town (Talad Yai – Saphan Hin) neu: Drive-In bei nach der Einfahrt.
Oder unterer Stock an der Strasse zur Ausfahrt, Warteticket beim Immigration-Helfer beziehen

Vorbereitete Unterlagen

  • Pass (mit Frist-Formular 90 Days)

Bei der Immigration in Patong sind zusätzlich mitzubringen

  • Formular TM 47
  • Kopie Pass Seite 1
  • Kopie Pass Visum
  • Kopie Pass mit Departurecard
  • Kopie Pass mit letztem Einresestempel

Achtung! Dieses Immigration Office macht nur 90 Days und Verlängerungen von Touristen-Visa

90 Days ist immer kostenlos – also nichts bezahlen!

Wohnsitzbestätigung – Certificate of Registration

Wird gebraucht z.B. wenn man ein Auto kaufen oder verkaufen will, einen Führerschein beantragen will, die zuviel belasteten 20% VST auf Zinsen von der Schweiz zurückerstattet haben will, etc.

Vorbereitete Unterlagen  (unterer Stock an der Strasse zur Ausfahrt)

  • Pass
  • Antrags-Formular
  • 1 Kopie Pass 1. Seite
    1 Kopie Pass Visum
    1 Kopie Pass Departure-Card
    1 Kopie Notification Form
  • Pro gewünschtem Certificate je 1 Foto

Wichtig: alle Formulare und alle Kopien müssen unterschrieben sein.

Kosten 300 THB pro Certificate

Diese Unterlagen beim Eingang einer Immigration Hilfe vorlegen, sie kontrolliert die Unterlagen und gibt die Wartenummer aus.